New PDF release: Assistierter Suizid: Der Stand der Wissenschaft: mit einem

By Gian Domenico Borasio, Ralf J. Jox, Jochen Taupitz, Urban Wiesing

ISBN-10: 3662526689

ISBN-13: 9783662526682

ISBN-10: 3662526697

ISBN-13: 9783662526699

Das Buch dokumentiert die Beiträge des internationalen Symposiums „Assistierter Suizid: Der Stand der Wissenschaft“ vom 15. Juni 2015 in Berlin. Es bietet einen einmaligen Überblick über die aktuellen empirischen Untersuchungen zum Thema, die in der politischen Debatte teilweise schlicht ignoriert wurden und immer noch ignoriert werden. Es enthält außerdem die Transkripte aufschlussreicher Pro-Contra Debatten zwischen Vertretern unterschiedlicher Positionen aus den Fachgebieten Recht, Medizin und Ethik. Am Schluss steht eine ausführliche Kommentierung des neuen Gesetzes „zur Strafbarkeit der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung“ aus rechtlicher, medizinischer und ethischer Perspektive.Die Autoren und Herausgeber sind foreign ausgewiesene Experten aus Deutschland und aus anderen Staaten, in denen die Tötung auf Verlangen und/oder der assistierte Suizid gesetzlich geregelt sind (Niederlande, Schweiz, USA).

Show description

Read Online or Download Assistierter Suizid: Der Stand der Wissenschaft: mit einem Kommentar zum neuen Sterbehilfe-Gesetz PDF

Best german_16 books

Download PDF by Robert Wegener, Visit Amazon's Michael Loebbert Page, search: Zur Differenzierung von Handlungsfeldern im Coaching: Die

Dieser Sammelband geht der Verbreitung von training im Sinne einer zunehmenden Differenzierung von training in den unterschiedlichsten Handlungsfeldern (Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Arbeitsintegration, Schule and so forth. ) nach. Grundlage für die Untersuchung dieser Entwicklung von training bilden rund forty Beiträge renommierter Coaching-Wissenschaftler und Coaching-Praktiker, in denen, basierend auf den jeweiligen Expertisen der AutorInnen, konkreter Einblick in die verschiedensten praxisfeldspezifischen Coaching-Entwicklungen gewährt wird.

Download e-book for kindle: Handbuch Rechtsextremismus by Fabian Virchow, Martin Langebach, Alexander Häusler

Dieses Handbuch bietet einen breit gefassten und systematischen Einblick in die wissenschaftliche Forschung zum Thema Rechtsextremismus. Es werden wesentliche Aspekte des Rechtsextremismus verständlich und auf dem neuesten Forschungsstand analysiert, wissenschaftliche Kontroversen dargestellt und Forschungslücken markiert.

Download e-book for kindle: Resilienz im persönlichen Verkauf: Eine Wirkungsanalyse in by Sebastian Pyka

Sebastian Pyka entwickelt Wirkungsmodelle, die den Einfluss von Rollenstress auf die Verkaufsleistung tiefgründig erklären. Dabei bettet der Autor die psychologische Fähigkeit der Resilienz des Verkäufers erstmalig in den Untersuchungskontext ein und unterzieht sie umfassenden Wirkungsanalysen. Mit Hilfe von zwei Befragungen und einem scan werden die theoretischen Erkenntnisse empirisch überprüft und die Bedeutung von Resilienz für die Verkaufsleistung aufgezeigt.

Extra info for Assistierter Suizid: Der Stand der Wissenschaft: mit einem Kommentar zum neuen Sterbehilfe-Gesetz

Example text

This can be explained by the fact that physicianassistance in dying is usually performed in the context of a longstanding patientphysician relationship in patients who prefer to die at home, which is typical for the type of contact that general practitioners have with their patients.  2) (van der Heide et al. 2012b). For the years in which the nationwide studies to assess total frequency of physician-assistance in dying were performed, the reporting rates can be estimated. In 1990, only 18 % of all cases were reported as unnatural deaths to the legal authorities.

Most patients who receive physician-assistance in dying have a life expectancy of less than a month, and in many cases even less than a week. Most cases of euthanasia and assisted suicide are performed by general practitioners who provide home-based care outside the hospital or other health care A. van der Heide 26 institutions. General practitioners are involved in approximately 40 % of deaths in the Netherlands, but in 2010 they were responsible for 88 % of all cases of physician-assistance in dying.

Demgegenüber ist die Tötung auf Verlangen gem. Art. 114 StGB strafbar (Bosshard 2012). Diese Regelung hat seit fast hundert Jahren im Schweizer Strafrecht Gültigkeit (Hurst und Mauron 2003).  B. Oregon) hat die Schweiz also bis heute kein eigenes Sterbehilfegesetz. Verglichen mit dem Deutschen Strafgesetzbuch ist die Schweizer Regelung der Beihilfe zum Suizid im Grunde restriktiver, ist doch in Deutschland die Beihilfe zum Suizid strafrechtlich überhaupt nicht spezifisch geregelt und somit unabhängig von den Motiven des Suizidhelfers nicht illegal.

Download PDF sample

Assistierter Suizid: Der Stand der Wissenschaft: mit einem Kommentar zum neuen Sterbehilfe-Gesetz by Gian Domenico Borasio, Ralf J. Jox, Jochen Taupitz, Urban Wiesing


by James
4.4

Rated 4.42 of 5 – based on 46 votes