Read e-book online Liebe (wie) im Fernsehen: Eine wissenssoziologische Analyse PDF

By Nathalie Iványi

ISBN-10: 3663106691

ISBN-13: 9783663106692

ISBN-10: 3810035947

ISBN-13: 9783810035943

Im westlichen Kulturraum ist seit ein paar Jahrhunderten die Vorstellung vorherrschend, dass eine bestimmte shape von "Liebe" die zentrale Voraussetzung zur Stiftung von zwischengeschlechtlichen Paarbeziehungen ist. Da "Liebe" jedoch ein innerer Zustand (Gefühl) der machtvollen Zugeneigtheit ist, der zunächst nur vom Liebenden selbst wahrgenommen werden kann, bedarf es - zur Eröffnung von Paarbeziehungen - der Entäußerung dieses Gefühls. "Liebe" muss demnach dargestellt werden, und zwar gemäß der kulturell jeweils geltenden, verständlichen und hinreichend plausiblen Praktiken der Liebesdarstellung. Zu Beginn der 90er Jahre kamen mit Beziehungsshows wie z.B. Traumhochzeit und Nur die Liebe zählt nun eine Reihe von Fernsehformaten auf, die von Liebenden sowohl als Inspirationsquelle wie auch als Bühne der glaubhaften Inszenierung von Liebe genutzt werden konnten. Entlang dieser (und anderer) performativen Fernsehformate, in denen authentische Akteure Beziehungspassagen aushandeln und vollziehen, wird daher aufgrund der empirischen Untersuchung von Fernsehshows geprüft,
- welche gegebenenfalls neuen Zeichen und Praktiken der (Re)Präsentation von Liebe sich identifizieren lassen und
- ob es zwischen der medialen "Versendung" idealisierter Darstellungspraktiken von Liebe und den Darstellungsformen in der alltäglichen Lebenspraxis zu Austauschprozessen gekommen ist.

Show description

Read more

Get Stadtteilentwicklung von unten: Zur Dynamik und PDF

By Peter Franz

ISBN-10: 3322974855

ISBN-13: 9783322974853

ISBN-10: 3810028185

ISBN-13: 9783810028181

Inhalt
Dieses Buch befasst sich mit Veränderungsprozessen inStadtteilen, die manchmal schleichend und unauffällig vor sich gehen,manchmal abrupt und gewaltsam zu Tage treten, aber eines gemeinsam haben: siesind alle ungeplant, schwer vorhersehbar und entziehen sich denKontrollanstrengungen der Stadt- und Stadtentwicklungsplaner. Diese Prozessewerden nicht nur dargestellt, sondern mit Hilfe eines gründlichausgearbeiteten theoretischen Ansatzes interpretiert, in den neuestenEntwicklungen der soziologischen Theoriebildung miteingehen. BesonderesAugenmerk wird der Übertragbarkeit von Forschungsergebnissen aus den united states aufeuropäische Verhältnisse gewidmet. Das Buch mündet in Überlegungen überkünftige Problemschwerpunkte städtischer Entwicklung und zur planerischenBeeinflussbarkeit typischer Entwicklungen in Altbauquartieren und neuerenStadtrandvierteln.

Show description

Read more

New PDF release: Lebensmittelführer 1: Obst, Gemüse, Getreide, Brot, Gebäck,

By Professor Dr. Günter Vollmer, Dr. Günter Josst, Dr. Dieter Schenker, Dr. Wolfgang Sturm, Norbert Vreden(auth.)

ISBN-10: 3527308784

ISBN-13: 9783527308781

ISBN-10: 3527625887

ISBN-13: 9783527625888

Content:
Chapter 1 Kleiner Leitfaden der Lebensmittelchemie. (Ernahrung, Zusatze, Risiken, Kennzeichnung) (pages 1–91):
Chapter 2 Obst, Gemuse, Hulsenfruchte (pages 92–150):
Chapter three Getreide, Backwaren und Knabbererzeugnisse (pages 151–226):
Chapter four Zucker, Su?waren, Honig (pages 228–280):
Chapter five Neuartige Lebensmittel (pages 281–286):

Show description

Read more

Download e-book for iPad: Sieben Moleküle: Die chemischen Elemente und das Leben by Jürgen-Hinrich Fuhrhop

By Jürgen-Hinrich Fuhrhop

ISBN-10: 3527320997

ISBN-13: 9783527320998

ISBN-10: 352762693X

ISBN-13: 9783527626939

Kann guy anhand von sieben Molekülen die Chemie des menschlichen Organismus erklären? Die Autoren zeigen wie das geht, und dass guy dabei viel Staunens- und Wissenswertes aus der Wunderwelt der Moleküle erfahren kann. Geeignet für Wissensdurstige ab der eleven. Klasse.

Show description

Read more

Download e-book for iPad: Die Lebenswelt der Pädophilen: Rahmen, Rituale und by Rainer Hoffmann

By Rainer Hoffmann

ISBN-10: 3531127837

ISBN-13: 9783531127835

ISBN-10: 3663120457

ISBN-13: 9783663120452

Dr. Rainer Hoffmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für empirische und angewandte Soziologie (EMPAS) der Universität Bremen in der Abteilung zur Erforschung der Geschlechter- und Sexualverhältnisse im Projekt "Die Symbolik der Geschlechtszugehörigkeit. Kollektive Orientierungen von Männern im Wandel des Geschlechterverhältnisses".

Show description

Read more

Download e-book for iPad: Körperschaftsteuer by Stbev. Herbert Ossendorf (auth.)

By Stbev. Herbert Ossendorf (auth.)

ISBN-10: 3409017585

ISBN-13: 9783409017589

ISBN-10: 366313248X

ISBN-13: 9783663132486

Ebenso wie die Einkommensteuer ist die Körperschaftsteuer rechtssystematisch eine consistent with­ sonen- oder Subjektsteuer. Während mit der Einkommensteuer das Einkommen natür­ licher Personen erfaßt wird, besteuert die Körperschaftsteuer das Einkommen von juri­ stischen Personen (Körperschaften). Letztere werden auch als nicht-natürliche Personen bezeichnet. Die Körperschaftsteuer ist daher innerhalb des Steuersystems im Ergebnis die "Ein­ kommensteuer der juristischen Personen". Als Steuersubjekte bei der Körperschaftsteuer kommen demnach in Betracht: Aktiengesellschaften, Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Kommanditgesellschaften auf Aktien, Genossenschaften, Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit, eingetragene Vereine, nicht-rechtsfähige Vereine, Stiftungen und Zweckvermögen, Kapitalgesellschaften ausländischen Rechts. Diese Aufzählung umfaßt - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - die wichtigsten und am häufigsten vorkommenden Steuersubjekte. 2 A. Steuerpflicht Lernziel: Nach der Bearbeitung dieses Abschnittes sollen Sie beurteilen können, ob und wann eine nicht-natürliche individual von der Körper­ schaftsteuer erfaßt wird, beurteilen können, ob eine nicht-natürliche individual unbeschränkt oder be­ schränkt körperschaftsteuerpflichtig ist, erklären können, welche Bedeutung die Differenzierung der Steuerpflicht hat und was once sie umfaßt, erklären können, wann die Steuerpflicht beginnt und wann sie endet. I. Unbeschränkte und beschränkte Steuerpflicht Entsprechend der Einkommensteuer unterscheidet auch die Körperschaftsteuer zwischen beschränkter und unbeschränkter Steuerpflicht. 1. Unbeschränkte Steuerpflicht Unbeschränkt körperschaftsteuerpflichtig sind die in § 1 KStG genannten Körperschaf­ ten, Personenvereinigungen und Vermögensmassen (nicht-natürliche Personen), wenn sie entweder ihre Geschäftsleitung (§ 10 AO) oder ihren Sitz (§ eleven AO) im Inland haben. Das Inland im Sinne dieser Vorschrift umfaßt das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland einschließlich Berlin-West sowie den ihr zustehenden Festlandssockel (§ 1 Abs. three KStG).

Show description

Read more