Dipl.-Ing. Georg Forner (auth.)'s Der Einfluß der rückgewinnbaren Verlustwärme des PDF

By Dipl.-Ing. Georg Forner (auth.)

ISBN-10: 366224330X

ISBN-13: 9783662243305

ISBN-10: 3662264471

ISBN-13: 9783662264478

Show description

Read or Download Der Einfluß der rückgewinnbaren Verlustwärme des Hochdruckteils auf den Dampfverbrauch der Dampf-Turbinen PDF

Similar german_7 books

Read e-book online Sehen und Photographieren — Von der Ästhetik zum Bild PDF

Wie sehen wir, was once wir sehen? Im Zeitalter der Aufmerksamkeitsökonomie ist es an der Zeit, die Wirkungsweise von Bildern präzise zu beschreiben. Die Photographie als erstes apparatives Bildmedium hat in der Folge von movie, Video, Fernsehen und WWW unsere Vorstellungen vom Bild der Welt verändert. Die spekulative Parallele zwischen Auge und Kamera, die Realität und Bild gleichsetzt, hat viele Aspekte.

Wie entsteht eine Unternehmensplanung? - download pdf or read online

ZielgruppeFührungskräfte/Manager, Fachkräfte, Basiswissen/Berufseinsteiger

Jürgen Buschmann, Hubertus Bussmann, Klaus Pabst's Koordination - Das neue Fußballtraining: Spielerische Formen PDF

Das moderne Fußballspiel zeichnet sich durch perfekte Ball- und Körperbeherrschung bei höchstem pace aus. Daher gewinnt das education der Bewegungs- und Ballgeschicklichkeit immer mehr an Bedeutung. Nur wer früh genug entsprechende koordinative Grundlagen beherrscht, kann später Höchstleistungen vollbringen.

Additional resources for Der Einfluß der rückgewinnbaren Verlustwärme des Hochdruckteils auf den Dampfverbrauch der Dampf-Turbinen

Example text

Zusammenfassung. 1. Der Einfluß der rückgewinnbaren Verlustwärme des Hoch· druckteiles auf den Dampfverbrauch wird für ideale Gase durch eine genaue, für Wasserdampf durch eine Nähcrungsformel dar. gestellt, deren Zuverlässigkeit durch Versuche bestätigt wird. 2. Der Dampfverbrauch einer Turbine ist zwar um so niedriger, je besser der Gütegrad des Hochdruckteiles ist; der Einfluß dieses Gütegrades auf den Dampfverbrauch ist aber um so geringer, je kleiner der Leitungsanteil des Hochdruckteiles ist.

Arbeitet G (1 LI D) ganz im Hochdruckteil der Haupttuibine, so beträgt dessen Leistung G (1 LI D) . h l '171; im anderen Fall leistet der Hochdruckteil [G (1 L1 D) - G k ] . h1 . '1'11 und die Hilfsturbine Gk h1 ' 11k , wenn 'I)k der Gütegrad der letzteren ist. 111 , 11d- Gk. h1 ·/I1- G (1 LI D)'h\'liJ LI Ä) = - - - - - -- . - -tfeT + XD)1i~·: ~l~· . - --- + + + + + + + G k ('l'Jl -1}k) oder - L1 Ä] =-Ö (1 k·L G,c=--- + Li D) ~; h1 • 'Y}k Würde bei derselben Druckverteilung die Turbine ausschließ, lieh Kondensation mit G betrieben, so wäre die Leistung des Hochdl'Uckteiles LI = G .

In wärmewirtschaftlicher Beziehung ist es am günstigsten, die Kondensationshilfsmaschinen durch eine Dampfturbine anzutreiben und deren Abdampf in eine Zwischenstufe der Hauptturbine zu leiten, an zweiter Stelle steht der Antrieb durch einen Elektromotor; am ungünstigsten ist der Antrieb durch eine Dampfturbine, deren Abdampf in den Kondensator geleitet wird. Die Unterschiede sind jedoch so klein, daß für die Wahl des Antriebes nicht die Rücksicht auf den Wärmeverbrauch, sondern andere Umstände, wie Betriebssicherheit, Betriebsbereitschaft usw.

Download PDF sample

Der Einfluß der rückgewinnbaren Verlustwärme des Hochdruckteils auf den Dampfverbrauch der Dampf-Turbinen by Dipl.-Ing. Georg Forner (auth.)


by Jeff
4.5

Rated 4.50 of 5 – based on 22 votes